POY-Update

*Staub wegpustet*
Nun, der letzte Beitrag war vor zwei Monaten. Also schon echt lange her. Grund dafür war, wie man sich das vielleicht denken kann, mangelnde Zeit. Aber zum größten teil aus sehr positiven gründen, denn ich habe Ende Mai meinem Mann geheiratet und so eine Hochzeit braucht nun mal einiges an Vorbereitungen. Neben Uni, Arbeit und dem Schreiben blieb nicht viel Zeit und so musste der Blog und meine SCM-Aktivität eben darunter leiden.

project-one-year

 

Trotzdem hat sich viel getan. Ich habe ein Projekt beendet, einen Bearbeitungsplan für meine nächste Veröffentlichung erstellen („Nothing matters“) und habe auch einiges gelesen. Die Rezensionen werden jetzt im Laufe der Zeit abgearbeitet.
Momentan schreibe ich eine Kurzgeschichte für eine Ausschreibung und arbeite an einem anderen Projekt, dass echt viel Recherche in Anspruch nimmt.
Aber es ist herrlich und immer, wenn ich mir Zeit dafür nehmen kann, blühe ich auf. Eventuell wird es mit der Veröffentlichung im Juli nichts mehr, aber dann ist es eben so. ich arbeite daran und auf ein paar Tage kommt es dann auch nicht mehr an.

Um abzuschalten war ich dann direkt nach der Hochzeit in Dänemark. Ein wunderschönes Fleckchen mit viel zu guten Essen.
Jetzt bin ich wieder in Deutschland und stürze mich mit Feuereifer auf das, was vor mir liegt!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s