Autorenwahnsinn Reloaded: Wann und wie hat du mit dem Schreiben angefangen?

Der #Autorenwahsinn geht weiter und beschäftigt sich heute mit der Frage:

 

16195745_1494320587296053_7318575392230575953_n

Wirklich angefangen zu schreiben habe ich bereits in der ersten Klasse. Sofern man das „schreiben“ nennen konnte. Ich habe eine Kurzgeschichte mit den Wörter geschrieben, die ich bereist konnte (Es ging um Bisasam und um Äpfel). Das fand meine Grundschullehrerin allerdings weniger erfreulich und sagte mir, ich solle das lassen. das tat ich auch, bis etwa zur fünften Klasse, wo ich anfing, kleine Kurzgeschichten über dieses und jenes zu schreiben. Je mehr ich in die Pubertät kam, desto düsterer wurde das Ganze (Depri-Phasen und so). Von diesem Kurzgeschichten ging es weiter zu Fanfictions. ich konnte es doch nicht einfach auf mir sitzen lassen, dass Harry Potter vorbei war.
Dann kam irgendwann die Uni und mit dem Schreiben war Schluss. Das wissenschaftliche Schreiben von Hausarbeiten nahm mir sämtliche Kreativität und auch irgendwie die Lust. Erst als ich 2015 über Mona Kastens Youtube-Kanal stolperte, wurde der Wunsch in mir wieder groß, meinen Traum vom Schreiben wahrzumachen. Seitdem bin ich kontinuierlich dran und konnte so auch mein erstes Buch veröffentlichen. Und nichts macht mich momentan glücklicher, als meinen Traum leben zu können.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s