Wriyobo2017 – Write your book(s)

14910529_1217453651658194_1791255887050553588_nBereits letztes Jahr stieß ich auf die sagenumwobene Ansammlung von Menschen, die am Wriyobo2016 teilnahmen und bereute es, nicht früher auf die Schreibnacht und somit auf dieses großartige Event gestoßen zu sein.
Doch dann kam meine Chance – Der Wriyobo würde ich 2017 stattfinden. Natürlich bewarb ich mich sofort und nach Jahrzehnten des Bangens (eigentlich nur ein paar Monate, aber es kam einem wie Jahrzehnte vor) stand fest, dass ich dabei sein würde. meine Gilde würden die Weltenweber darstellen. Meine erste Wahl, schließlich ist das Logo grün und wie cool ist denn bitte der Name? Weltenweber… das hört sich mystisch und geheimnisvoll an. Wir weben Welten. Mein Herz ging vor Freude auf, zumal auch die anderen Mitglieder furchtbar nett und hilfsbereit sind.

15027406_1217452584991634_2504528547143346818_n

Aber zunächst einmal: was ist der Wriyobo eigentlich? Das ist ein Event, was vom Forum der „Schreibnacht“ ausgerichtet wird und das ganze Jahr über geht. Es gibt 4 Gilden, die in diesem Jahr gegeneinander antreten. Jede Gilde hat Mitglieder, die wiederum Wortziele im Monat haben. Diese müssen auch erreicht werde. Mein Wortziel pro Monat ist das niedrigste, was möglich ist: 10.000 Wörter im Monat. das sind 120000 Wörter im Jahr, also doch eine ganz schöne Menge.
Außerdem gibt es Events, Turniere, Geplauder in den einzelnen Gilden und jede Menge Motivation und Spaß. ich habe mich riesig auf dieses Event gefreut und bisher hat diese Euphorie auch noch nicht nachgelassen. nur einmal habe ich mein Tagesziel von etwa 330 Wörtern pro Tag unterschritten, sonst immer übertroffen. Auch konnte ich mich bisher jeden Tag zum Schreiben aufraffen, was ich als riesigen Erfolg verbuchen kann. Ich bin gespannt, wie es weitergeht und freue mich sehr auf dieses Jahr!

Die wundervollen Bilder sind übrigens von Juliana Fabula

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s