Jahreshighlights 2016

Und das Jahr 2016 neigt sich langsam dem Ende zu. Für mich war es ein unfassbar anstrengendes, aber auch super schönes Jahr. Noch nie hab ich so viel gelernt, so viel geschafft, bin so oft an meine Grenzen gestoßen. Und hatte nebenbei unglaublich viel Spaß (meistens). Man hat ja jedes Jahr immer wieder den ein oder anderen Verlust oder Rückschlag. Trotzdem, einer meiner Vorsätze fürs neue Jahr ist: Positiver denken, deswegen hebe ich in diesem Beitrag auch nur die ganzen schönen Dinge hervor und lasse das Negative in der Vergangenheit. Ändern kann ich das eh nicht mehr.

Hier kommen also meine Jahreshighlights 2016 in einem kurzen Überblick, sie lassen sich nämlich perfekt zusammenfassen:

Buch (Bücher): Dark Elemets + Begin Again + Savage
Film: Phantastistische Tierwesen und wo sie zu finden sind, World of Warcraft
Serie: Hannibal Staffel 3 (darüber bin ich immer noch nicht hinweg)
Spiel. Guildwars 2, Pokemon (GO und Alpha-Saphir)
Song: Follow you – Bring me the Horizon
Essen: Schokolade und Pasta
Trinken: Kaffee und Tee
Erfolg: Meine erste Veröffentlichung und das ich wieder Auto gefahren bin (und es seitdem regelmäßig tue). Somit habe ich mir einen großen Traum erfüllt und eine große Angst überwunden.
Gegenstand: Meine Niffler-Funko
Sonstiges: Mein Kurztrip mit dem Liebsten ans Meer und das Finden des Schreibnachtsforums. Und selbstverständlich das damit verbundene „Treffen“ von so vielen tollen Leuten.

Nun kommt 2017 und ich habe so viel vor. Doch nach diesem Jahr bin ich ein wenig zuversichtlicher, dass das alles schon wird. Der Optimismus hat sich in mir breit gemacht, zumindest ein wenig. Meine Vorsätze kommen dann im neuen Jahr.

Was waren eure Highlights?

Ich wünsche euch auf jeden Fall jetzt schon einen guten Rutsch und ein wundervolles, glückliches Jahr 2017!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s